Sonntag, den 22. Oktober 2017

Hohe Konsumlaune zum Start in 2017


Konjunktur -

Die Konsumlaune der Bundesbürger sei überraschend stark ins neue Jahr 2017 gestartet. Der "Kauflust-Index" stieg bereits im Januar an und legte für den kommenden Februar noch etwas drauf.


Eine Reihe von Risiken stehen noch an

Umschuldung

Kauflaune der Bundesbürger angestiegen

Eigentlich war die Konsumlaune der Bundesbürger eher eingetrübt, so zumindest der letzte Stand der Dinge. Nun gab es allerdings eine Überraschung. Die Marktforscher vom GfK stellten anhand einer Umfrage eine deutlich gestiegene Konsumlaune fest. Demnach sei das Konsumklima für den kommenden Februar stärker angewachsen als erwartet. Im Januar wies der Index 9,9 Punkte vor und für den Februar kletterte der Wert auf 10,2 Punkte hoch.

Damit folgte der dritte Anstieg in Folge und der Start ins Jahr 2017 sorge für Zuversicht. Dennoch könnten diverse Risiken die Konsumlaune wieder eintrüben. GfK ortet hierbei den künftigen Kurs des US-Präsidenten Donald Trump. Danach folgt der jeweils unsichere Ausgang der Wahlen in Holland, Frankreich und in der Bundesrepublik. Der noch verhandelte "Brexit" scheint zu einem "Dauer-Risiko-Thema" geworden zu sein. Darüber hinaus steigen die Preise verstärkt an. Zuletzt lag die Inflation im Dezember auf Jahressicht bei 1,7 Prozent.



GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Konsumlaune im Juli 2017 auf ein neues Hoch geklettert
Konsumlaune im Juli 2017 auf ein neues Hoch geklettert

Konjunktur - Die Konsumlaune und der Zufriedenheitswert der Bundesbewohner sei im Juli 2017 auf ein neues Hoch der vergangenen Rund 16 Jahre gestiegen. Im August werde der GfK-Konsumklimaindex... 

GfK-Konsumklima im März 2017 sehr durchwachsen
GfK-Konsumklima im März 2017 sehr durchwachsen

Konjunktur - Die einzelnen Indikatoren des GfK-Konsumklimas fallen im März 2017 durchwachsen aus. Die Kauflust sei aufgrund der Inflationsentwicklung gesunken, aber das werde... 

Kauflaune zu Beginn 2015: Bundesbürger überbieten sich selbst
Kauflaune zu Beginn 2015: Bundesbürger überbieten sich selbst

Konjunktur Deutschland - Die Bundesbürger starteten in das Jahr 2015 offenbar mit extrem hoher Kauflust. Das Konsumklima im Januar 2015 erreichte laut GfK einen neuen Höchstwert... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Einzelhandelsumsatz Juli 2014: Destatis und GfK – Kein gemeinsamer Nenner
Einzelhandelsumsatz Juli 2014: Destatis und GfK – Kein gemeinsamer Nenner

Einzelhandelsumsatz - Der vom Staistischen Bundesamt sachlich veröffentlichte Einzelhandelsumsatz im Juli 2014 forderte die GfK indirekt dazu auf, passende Erklärungen für... 

Bild: CC0 1.0 Universell

  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Inflationsrate Eurozone im August 2017 bei 1,5%
Inflationsrate Eurozone im August 2017 bei 1,5%

Konjunktur - Die jährliche Inflationsrate in der Eurozone betrug im August 2017 voraussichtlich 1,5 Prozent. Die größten Preisanstiege gab es in der Sparte Energie. Inflationsrate... 

Inflationsrate Eurozone im Juli 2017 bei 1,3%
Inflationsrate Eurozone im Juli 2017 bei 1,3%

Konjunktur - Die Inflationsrate in der Eurozone stagnierte im Juli 2017 bei 1,3 Prozent. Während die Rate in Litauen weit über das EZB-Wunschmaß hinaus ragte, wies Irland... 

USA schulden Japan & China rund 2,2 Billionen USD
USA schulden Japan & China rund 2,2 Billionen USD

US-Schulden - Das Reich der Mitte hat Japan als größter Gläubiger der USA im Juni 2017 wieder abgelöst. Chinas Investoren stockten den Bestand der US-Anleihen um gut 44... 

Angst: Klimawandel schlägt Terror und Altersarmut
Angst: Klimawandel schlägt Terror und Altersarmut

Umfrage - Der Klimawandel ist des Deutschen größte Sorge, noch vor Kriege, Terror und Altersarmut. Nur ein Drittel fürchtet sich vor Arbeitslosigkeit. Bundesbürger... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)