Montag, den 23. Oktober 2017

1,2 Mio Asylanträge in der EU – 60% in der BRD

br /> Migrationskrise -

Rund 1.204.300 Menschen stellten im Jahr 2016 in der EU erstmals einen Asylantrag. Gegenüber dem Vorjahr nur ein leichter Rückgang. Rund 60 Prozent aller Asylanträge wurden in der Bundesrepublik gestellt.


Knapp 560.000 Asylanträge aus den Herkunftsländern "Sonstige"

Eurokrise

BRD ist Asyl-Gebiet Nummer 1

Im Jahr 2016 beantragten in der EU insgesamt 1.204.300 Menschen Asyl. Das Aufkommen der Asylsuchenden ist im Vergleich zum Vorjahr nur leicht zurückgegangen. Im Jahr 2015 stellten 1.257.000 Menschen innerhalb der EU einen Asylantrag, wie die Statistikbehörde Eurostat am Donnerstag mitteilte. Im Jahr 2014 wurden 562.700 Asylanträge gestellt.

Die meisten Antragssteller kamen aus Syrien (334.800), Afghanistan (183.000) und Irak (127.000). Die restlichen rund 559.500 Asylanträge deklarierte Eurostat aus den Herkunftsländern "Sonstige".

Mit 722.300 erstmals gestellten Asylanträgen im Jahr 2016 fielen auf die Bundesrepublik rund 60 Prozent aller gestellten Anträge, gefolgt von Italien (10 %), Frankreich (6 %), Griechenland (4 %), Österreich (3 %) und Großbritannien (3 %).



GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Migration: Ausreisepflicht ist unverbindlich
Migration: Ausreisepflicht ist unverbindlich

Migrationskrise - In den ersten fünf Monaten im Jahr 2017 wurden bei mehr als 50.000 Zugewanderten die Ausreiseverpflichtung zurückgezogen und stattdessen eine Aufenthaltsgenehmigung... 

Elektronischer Personalausweis soll dauerhaft lesbar sein
Elektronischer Personalausweis soll dauerhaft lesbar sein

Datenschutz - Der elektronische Personalausweis erfüllt nicht seinen von der Bundesrepublik angedachten Zweck. Der große Zuspruch der Bevölkerung blieb aus. Deshalb soll... 

Bild: Public Domain BRD, Bundesministerium des Innern
Armut unter Kindern in 2016 noch mehr verbreitet
Armut unter Kindern in 2016 noch mehr verbreitet

Gesellschaft - In der Bundesrepublik hat sich die Armut unter Kindern und Jugendlichen weiter verbreitet. Trotz des Wirtschaftsaufschwungs mit dem stets erklärten Vorteilen... 

BRD-Schuldenquote in 2016 bei 68,3%
BRD-Schuldenquote in 2016 bei 68,3%

Schuldenabbau - Schuldenquote der Bundesrepublik konnte im Jahr 2016 erneut reduziert werden. Das Maastricht-Kriterium von maximal 60 Prozent des BIP wurde allerdings noch nicht... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Inflationsrate Eurozone im August 2017 bei 1,5%
Inflationsrate Eurozone im August 2017 bei 1,5%

Konjunktur - Die jährliche Inflationsrate in der Eurozone betrug im August 2017 voraussichtlich 1,5 Prozent. Die größten Preisanstiege gab es in der Sparte Energie. Inflationsrate... 

Inflationsrate Eurozone im Juli 2017 bei 1,3%
Inflationsrate Eurozone im Juli 2017 bei 1,3%

Konjunktur - Die Inflationsrate in der Eurozone stagnierte im Juli 2017 bei 1,3 Prozent. Während die Rate in Litauen weit über das EZB-Wunschmaß hinaus ragte, wies Irland... 

USA schulden Japan & China rund 2,2 Billionen USD
USA schulden Japan & China rund 2,2 Billionen USD

US-Schulden - Das Reich der Mitte hat Japan als größter Gläubiger der USA im Juni 2017 wieder abgelöst. Chinas Investoren stockten den Bestand der US-Anleihen um gut 44... 

Angst: Klimawandel schlägt Terror und Altersarmut
Angst: Klimawandel schlägt Terror und Altersarmut

Umfrage - Der Klimawandel ist des Deutschen größte Sorge, noch vor Kriege, Terror und Altersarmut. Nur ein Drittel fürchtet sich vor Arbeitslosigkeit. Bundesbürger... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)