Donnerstag, den 19. Oktober 2017

Baukreditgeschäft Versicherer im Jahr 2016 um 4% gewachsen


Eigenheimfinanzierung -

Weiteres Wachstum bei der Immobilienkreditvergabe der Versicherer. Im Jahr 2016 wuchs das Geschäft mit Baudarlehen um 4 Prozent an, weit mehr als das Wachstum des Gesamtmarktes.


Vergebene Baukredite auf rund 8 Milliarden Euro gestiegen

Wachstum

Kreditvolumen stieg für Versicherer über Durchschnitt an

Die Lebensversicherer waren auch im Jahr 2016 im Markt der Immobiliendarlehen tatkräftig dabei. Der anhaltende Bauboom ist auch für die Assekuranz deutlich spürbar. Das Hypothekengeschäft wuchs im letzten Jahr erneut, so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Im Jahr 2016 vergaben die Lebensversicherer Immobilien- bzw. Baukredite in Höhe von 8 Milliarden Euro.

Das Plus bei den vergebenen Baukrediten betrug gegenüber dem Jahr 2015 vier Prozent bzw. rund 100 Millionen Euro.

Das Hypothekengeschäft bei den Lebensversicherern wuchs damit stärker an als der gesamte Markt in dieser Sparte. Das Gesamtvolumen der vergebenen Wohnimmobilienkredite stieg lt. dem Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) im Jahr 2016 lediglich um 0,4 Prozent auf 209,4 Milliarden Euro an. In den Zahlen sind sämtliche Geschäftsbanken, Kreditgenossenschaften, Bausparkassen, Sparkassen und die Versicherer enthalten.

Im Jahr 2015 wuchs das Geschäft für die Versicherer um 33 Prozent und damit deutlich über dem durchschnittlichen Wachstum.

"Mit einem Marktanteil von 3,8 Prozent (2015: 3,6 Prozent) spielen die Lebensversicherer in der Wohnimmobilienfinanzierung zwar nur eine kleine Rolle. Sie besetzen aber eine wichtige Nische. Denn während die meisten Banken vor allem Darlehen mit einer Laufzeit von bis zu 15 Jahren anbieten, vergeben Versicherer problemlos auch Kredite mit einer Zinsbindung von 20 oder gar 30 Jahren. Der Grund: Kreditinstitute refinanzieren sich überwiegend über kurzfristige Einlagen wie Girokonten und Termingelder, die Lebensversicherer können die Beiträge ihrer Kunden dagegen sehr viel langfristiger investieren," so der GDV.





GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Lockerung der Regeln für Vergabe Wohnimmobilienkredite in Sicht
Lockerung der Regeln für Vergabe Wohnimmobilienkredite in Sicht

Baukredite - Die strengen Regeln der Wohnimmobilienkreditrichtlinie könnten hinsichtlich der Bonitätsprüfung gelockert werden. Die Bundesregierung will diverse Punkte "klarstellen". Kreditrichtlinie... 

Niedrigzinsen: Mehr Immobilienfinanzierungen durch Lebensversicherer
Niedrigzinsen: Mehr Immobilienfinanzierungen durch Lebensversicherer

Lebensversicherer & Immobilienmarkt - Der dauerhafte Niedrigstand der Zinsen für Immobilienfinanzierungen brachte den Lebensversicherungen ein belebtes Baufinanzierungsgeschäft... 

Baukosten steigen auch 2016 weiter an und hängen Bauzinsen ab
Baukosten steigen auch 2016 weiter an  und hängen Bauzinsen ab

Baukosten - Der Hausbau wird immer teurer. Im Februar kostete der Neubau für Wohnzwecke um 1,7 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor. Die Anstiege bei den Baukosten drohen den... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Zinsvergleich Baufinanzierung 2016 – Bauherren können enorm sparen
Zinsvergleich Baufinanzierung 2016 – Bauherren können enorm sparen

Immo-Finanzierung - Das Zinsniveau der Immobilienfinanzierung fiel auch im vergangenen Jahr - wenn auch etwas flacher - weiter ab. Der aktuelle Zinsvergleich Baufinanzierung... 

Bild: CC0 1.0 Universell

  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Baukosten Wohnhäuser im August 2017 um 3,1% gestiegen
Baukosten Wohnhäuser im August 2017 um 3,1% gestiegen

Eigenheim - Die Baukosten für Wohnhäuser sind auch im August 2017 weiter angestiegen. Im Jahresvergleich kletterten die Bauskosten um 3,1 Prozent an. Erstellen "Baugrube"... 

SWK Bank passt Mitte August 2017 Zinsen PV-Kredit an
SWK Bank passt Mitte August 2017 Zinsen PV-Kredit an

SWK Bank - PV-Kredit - Die SWK-Bank passte Mitte August 2017 die Zinssätze zum speziellen Kredit für die Photovoltaik-Finanzierung an. Tendenziell weiter steigende... 

Wohnungsnot hebelt Mietpreisbremse einfach aus
Wohnungsnot hebelt Mietpreisbremse einfach aus

Mietkosten - Wo kein Kläger, da kein Richter. Die Wohnungsnot in der Bundesrepublik hebelt die Gesetzgebung via Mietpreisbremse einfach aus. Pro Jahr zahlen die Mieter im Bundesdurchschnitt... 

Ist Zug für Immobilie als Geldanlage bereits abgefahren?
Ist Zug für Immobilie als Geldanlage bereits abgefahren?

Immobilienmarkt - Der Zug für Eigenheim und Immobilie als Geldanlage scheint für den "Normal-Konsumenten" bereits abgefahren zu sein. Die Preise seien derart hoch, dass sich... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)