Montag, den 23. Oktober 2017

BGH-Urteil Bausparer: Gebühren Darlehenskonto unzulässig


Bausparer -

Die von Bausparkassen erhobenen Gebühren für das Darlehenskonto sind unrechtmäßig. Der Bundesgerichtshof urteilte im Sinne der Bausparkunden und hob das Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe auf.


Gebühren für Darlehenskonto sind unzulässig

Eigenheimquote

Bausparkassen dürfen keine Kontogebühr verlangen

Der Bundesgerichtshof (BGH) urteilte zugunsten der Konsumenten gegen die Praxis mancher Bausparkassen, für das Darlehenskonto eine Gebühr zu verlangen.

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen setzte somit ihre Klage gegen die Badenia Bausparkasse erfolgreich durch, wie Manager Magazin (Dienstag) berichtete. Der BGH (Az.: XI ZR 308/15) ist der Ansicht, dass die Kosten für die Führung und Verwaltung der Darlehenskonten nicht auf die Kunden abgewälzt werden dürfen. Es liege im Interesse des Kreditgebers, die Konten zu überwachen und für Bausparkassen gelte keine Ausnahme.

Im konkreten Fall verlangte die Badenia, eine Tochter der Generali Deutschland, lt. ihren Geschäftsbedingungen eine Kontoführungsgebühr in Höhe von 9,48 Euro jährlich. Nahm ein Kunde das Darlehen in Gänze oder auch nur teilweise in Anspruch, wurde diese Gebühr fällig. Andere Bausparkassen hätten lt. Verbraucherzentrale ähnliche Geschäftsbedingungen.

Der BGH hat somit das Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe gekippt. Dieses Gericht war im Jahr 2015 der Ansicht, dass die vor Jahren als widrig erklärten Gebühren für Konsumentenkredite aufgrund der Besonderheiten des Bausparens auch weiterhin Bestand haben können. Mit dieser Kontogebühr werden die Kosten für die Überwachung des Kreditbestandes gedeckt und dies komme auch der Bauspargemeinschaft zugute, so das OLG. Diese Einschätzung ist nun vom Urteil des BGH aufgehoben worden.



GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Bausparkassen bedienen sich ausgiebig dem Notfall-Fonds
Bausparkassen bedienen sich ausgiebig dem Notfall-Fonds

Bausparer - Die Bausparkassen nutzen den eingerichteten Notfall-Fonds offenbar ausgiebig. Anhaltend niedrige Zinsen ließen die Reserven bereits um Milliarden-Beträge abschmelzen. Bundesregierung... 

Baukreditgeschäft Versicherer im Jahr 2016 um 4% gewachsen
Baukreditgeschäft Versicherer im Jahr 2016 um 4% gewachsen

Eigenheimfinanzierung - Weiteres Wachstum bei der Immobilienkreditvergabe der Versicherer. Im Jahr 2016 wuchs das Geschäft mit Baudarlehen um 4 Prozent an, weit mehr als das... 

BGH nimmt Bausparkassen in Schutz
BGH nimmt Bausparkassen in Schutz

Bausparverträge - Die Bausparkassen können jubeln. Der Bundesgerichtshof (BGH) entdeckte den Tatbestand einer Zweckentfremdung, wenn die Dauer der Ansparphase über 10 Jahre... 

Die beliebtesten Bausparkassen 2016 – Kundenmeinungen
Die beliebtesten Bausparkassen 2016 – Kundenmeinungen

Bausparkassen - Welche sind die beliebtesten Bausparkassen 2016? Focus-Money hat die Kunden von Bausparkassen nach Meinung und Zufriedenheit befragt. Ganz vorne dabei sind Schwäbisch... 

Bild: CC0 1.0 Universell

  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Bausparkassen bedienen sich ausgiebig dem Notfall-Fonds
Bausparkassen bedienen sich ausgiebig dem Notfall-Fonds

Bausparer - Die Bausparkassen nutzen den eingerichteten Notfall-Fonds offenbar ausgiebig. Anhaltend niedrige Zinsen ließen die Reserven bereits um Milliarden-Beträge abschmelzen. Bundesregierung... 

BGH nimmt Bausparkassen in Schutz
BGH nimmt Bausparkassen in Schutz

Bausparverträge - Die Bausparkassen können jubeln. Der Bundesgerichtshof (BGH) entdeckte den Tatbestand einer Zweckentfremdung, wenn die Dauer der Ansparphase über 10 Jahre... 

Niedrigzinsen: Bausparkassen sollen mehr Bewegungsfreiheit erhalten
Niedrigzinsen: Bausparkassen sollen mehr Bewegungsfreiheit erhalten

Bausparer - Den Bausparkassen soll künftig mehr Bewegungsfreiheit gewährt werden, um den Niedrigzinsen begegnen zu können. Die Bundesregierung plant für die Bausparer ein... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Die verschiedenen Wohn-Riester Varianten mit dem Ziel Eigenheim
Die verschiedenen Wohn-Riester Varianten mit dem Ziel Eigenheim

Riester Varianten - Das Ziel Eigenheim über die Wohn-Riester kann über vier unterschiedliche Varianten erreicht werden. Die gemeinsamen Eigenschaften bestehen aus extrem niedrigen... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)