Montag, den 29. Mai 2017

Kranken-Vollversicherung legte 2016 wieder zu


Krankenversicherung -

Die Sparte der Kranken-Vollversicherung hat offenbar die Talsohle von 2013 überwunden. Im Jahr 2016 zählte die Privatkrankenversicherung zumindest im zweiten Halbjahr wieder einen positiven Netto-Zugang.


Tiefpunkt scheint für die PKV überwunden zu sein

Wachstum

PKV legte im Jahr 2016 wieder zu

Im Jahr 2016 scheint die Sparte der Privatkrankenversicherung wieder die "Spur in der Kurve" bekommen zu haben. Der Rückgang bei der Kundenanzahl ist im vergangenen Jahr zumindest gestoppt worden. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) veröffentlichte den Geschäftsverlauf für das Jahr 2016 in einer Zusammenfassung.

Demnach wurden in der Privat Krankenversicherung insgesamt 37,2 Milliarden Euro eingenommen, ein Plus von 1,1 Prozent (36,8 Mrd. Euro im Jahr 2015). Die Einnahmen in der Krankenversicherung beliefen sich im Jahr 2016 auf 35,0 Milliarden Euro. Ein Plus von 1,2 Prozent (34,6 Mrd. Euro im Jahr 2015). In der Pflegeversicherung waren die Einnahmen mit 2,2 Milliarden Euro unverändert hoch.

Die Ausgaben in der Krankenversicherung summierten sich auf 26,3 Milliarden Euro (+1,5 %) und die Leistungen in der Pflegeversicherung auf 1,0 Milliarden Euro (0 %).

Lt. dem Verband der Privaten Krankenversicherungen (PKV) stieg die Anzahl der privat Versicherten im Jahr 2016 weiter an. Zum Jahresende lag die Zahl der Voll- und Zusatzversicherungen bei 33,87 Millionen Verträge.

In der Sparte der Zusatzversicherungen ist die Marke von 25 Millionen übersprungen worden. Ein Plus um 1,3 Prozent auf insg. 25,1 Millionen Verträge. Damit setzte sich der steigende Trend zur Privatvorsorge für das Aufstocken der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) fort.

Im zweiten Halbjahr 2016 zählte die Kranken-Vollversicherung erstmals seit 2012 wieder eine netto angestiegene Zahl von Kunden. Auf das gesamte Jahr gerechnet ergab sich dennoch ein leichtes Minus von 0,2 Prozent. Die Zahl der vollversicherten Personen sank im Jahr 2016 auf Jahressicht um 17.300 auf insg. 8,77 Millionen. Die Talsohle im Jahr 2013 wurde offenbar überwunden.

Im Jahr 2016 wechselten insgesamt 121.000 Personen von der GKV in die PKV. In der umgekehrten Richtung wurden 120.000 Personen gezählt.



GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Test Privatkrankenversicherer 2015 – Unternehmen von „solide“ bis „schwach“
Test Privatkrankenversicherer 2015 – Unternehmen von „solide“ bis „schwach“

Privatversicherer - Im neuen Test Privatkrankenversicherer 2015 stellte das unabhängige Analyseunternehmen Morgen & Morgen ein durchwachsenes Endergebnis fest. Die 32 untersuchten... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Gothaer sagt Krankenversicherten Beitragsstabilität im Jahr 2016 zu
Gothaer sagt Krankenversicherten Beitragsstabilität im Jahr 2016 zu

Krankenversicherungen - Die Neu- und Bestandskunden von Gothaer Krankenversicherungen können sich auf stabile Beiträge im Jahr 2016 einstellen. Der Versicherer sprach bereits... 

Bild: CC0 1.0 Universell
„PKV ab 59€“ – Erfolge im Kampf gegen irreführende Billigangebote
„PKV ab 59€“ – Erfolge im Kampf gegen irreführende Billigangebote

Privatkrankenversicherungen - Der PKV meldete erste Erfolge im Kampf gegen irreführende Billigangebote für eine Privat Krankenversicherung. Die Lockvogel-Angebote schadeten... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Schwieriges Jahr 2014 für die Privat Krankenversicherung
Schwieriges Jahr 2014 für die Privat Krankenversicherung

Privatkrankenversicherung - Das Jahr 2014 zeigte sich für die Privat Krankenversicherung als schwierig. Es gab einige Umschichtungen bei den Versicherungsnehmern. Absteigende... 

Bild: CC0 1.0 Universell

  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Privatversicherer unter Druck – Ist PKV-Markt noch stabil?
Privatversicherer unter Druck – Ist PKV-Markt noch stabil?

PKV - Die Privatkrankenversicherer geraten wegen den anhaltend niedrigen Zinsen immer mehr unter Druck. Die Beiträge dürften ab 2017 in die Höhe schießen. Wie steht es um... 

PKV-Beiträge können ab 2017 auf bis das Doppelte ansteigen
PKV-Beiträge können ab 2017 auf bis das Doppelte ansteigen

Krankenversicherungen - Auf die Privatkrankenversicherten könnten ab 2017 massive Beitragsanhebungen zukommen. Die durchschnittliche Erhöhung der PKV-Beiträge kann bis zu... 

Gothaer erstattet für PKV-Kunden Beiträge 2015 zurück
Gothaer erstattet für PKV-Kunden Beiträge 2015 zurück

PKV - Gothaer Krankenversicherung AG zahlt für 2015 an rund 58.000 Privatversicherte einen Teil der Beiträge zurück. Die dafür veranschlagte Gesamtsumme beträgt mehr als... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Test PKV-Tarife 2016 – Die besten Leistungen fürs Geld
Test PKV-Tarife 2016 – Die besten Leistungen fürs Geld

PKV - Ein neuer Test PKV-Tarife 2016 konzentrierte sich auf das Preis-Leistungsverhältnis der zahlreichen Angebote. Die Privatkrankenversicherungstarife mit den besten Leistungen... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)