Montag, den 21. Mai 2018

Warren Buffett zuversichtlich zu Monsanto-Bayer Fusion


Finanzmärkte -

Warren Buffett zeigt offensichtlich großes Intersse an der in Aussicht gestellten Mega-Fusion zwischen dem US-Saatguthersteller Monsanto und dem deutschen Chemiekonzern Bayer. Der Multi-Milliardär legte sich über seine Fondsgesellschaft 8 Millionen Monsanto-Aktien zu.


Warren Buffett kaufte nach Monsanto-Abstufung durch S&P

Profite

Mega-Fusion zieht die Renditejäger an

Großinvestor Warren Buffett sieht in der geplanten Übernahme des Saatgutherstellers Monsanto durch Bayer AG offensichtlich einen lukrativen Gewinn. Der Multi-Milliardär stieg im großen Stil ein, indem er kurzerhand acht Millionen Einheiten von Monsanto-Aktien kaufte. Der Großeinkauf erfolgte während des vierten Quartals 2016 über Berkshire Hathaway Inc., wie lt. Bloomberg aus den Unterlagen der Aufsichtsbehörde hervorgeht. Damit entschied sich Buffett für den Einstieg nachdem Monsanto dem Übernahmeangebot von Bayer eine Zusage erteilte.

Kurz nachdem im September 2016 bekannt wurde, dass die Übernahme des Saatgutkonzerns als eine (beinahe) beschlossene Sache gilt, stufte die US-Ratingagentur Standard & Poor's die Kreditwürdigkeit Monsantos ab. Standard & Poor's stellte allerdings eine Hochstufung in Aussicht, wenn die Fusion zwischen Monsanto und Bayer erfolgreich abgeschlossen wurde.



GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Buffetts Berkshire Hathaway fuhr über 7 Mrd. USD Gewinn ein
Buffetts Berkshire Hathaway fuhr über 7 Mrd. USD Gewinn ein

Investments - Der Investor Warren Buffett fuhr mit seiner Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway im dritten Quartal 2016 wiederholt einen kräftigen Gewinn von über 7 Milliarden... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Die Traumhochzeit: Was der schönste Tag im Leben kosten kann
Die Traumhochzeit: Was der schönste Tag im Leben kosten kann

Lifestyle - Für den schönsten und wichtigsten Tag im Leben eines Paares muss alles von A bis Z geplant, organisiert und terminiert sein. Denn schließlich ist die Hochzeit... 

Australien leitet Schritt für Bargeldabschaffung ein
Australien leitet Schritt für Bargeldabschaffung ein

Bargeld - Australien unternimmt als weiteres Land einen Schritt für die sugzessive Abschaffung des Bargelds. Für Firmen sollen Obergrenzen für Barbezahlung gelten und Denunziation... 

EZB lässt Nullzinspolitik auch im April 2018 unberührt
EZB lässt Nullzinspolitik auch im April 2018 unberührt

Geldpolitik - Die Europäische Zentralbank sieht auch im April 2018 keinen Grund, die derzeitige Nullzinspolitik anzufassen. Der Leitzins bleibt auf 0,0 Prozent und dies weiterhin... 

Moneyou reagiert im April 2018 abermals auf EZB-Geldpolitik
Moneyou reagiert im April 2018 abermals auf EZB-Geldpolitik

Sparkonten - Die niederländische Moneyou reagiert im Jahr 2018 abermals auf die anhaltende EZB-Zinspolitik mit entsprechenden Anpassungen bei den Zinssätzen für Tages- und... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)