Mittwoch, den 23. Juli 2014

SKG Bank zieht Zinsen Festgeld und Telekonto gen Tal



Geldanlagen - SKG Festgeld & Telekonto -

Absenkung der Anlagezinsen der SKG Bank im Februar 2012

-

Zinssätze Festgeldkonto und Telekonto DoppelPlus von SKG Bank deutlich abgesenkt.

Die SKG Bank senkte die Zinsen für das Festgeldkonto und der Sparanlage Telekonto DoppelPlus mit Wirkung zum 27.02.2012. Die Zinsabstriche zu beide Anlagekonten vielen sogar deutlich aus.

SKG Bank

SKG Anlagekonten
Zinsabstriche Februar 2012

Der Unterschied zu den Festgeld- und Telekonto DoppelPlus-Zinsen fällt gleich doppelt ins Auge. Beide Sparanlagen der SGK Bank enthalten nur jeweils zwei Laufzeiten. Eine Zinsanhebung oder -absenkung ist durch die Übersichtlichkeit sofort auffällig.

Doch der große Zins-Schritt nach unten sticht besonders hervor. Das Festgeldkonto rendiert zu beiden Laufzeiten jeweils um 0,5% weniger als noch für Kontoeröffnungen am Vortag. 6 Monate Laufzeit ab 27.02.12 mit 2,00% p.a. (vorher 2,50% p.a.) und die 12-monatige Laufzeit mit 2,50% p.a. (vorher 3,00% p.a.) Zinsen.


Zinsen ab 27.02.12 für SKG Telekonto DoppelPlus

Die Zinsen zur "Zwitter-" Sparanlage der SKG Bank, Telekonto DoppelPlus, wurden um den gleichen Betrag gekürzt. 1 Jahr rentiert mit 2,25% p.a. (vorher 2,75% p.a.) und die 3 Jahres-Anlage rentiert mit 2,75% p.a. (vorher 3,25% p.a.) Zinsen.

Die Zinsanpassung erfolgte ohne vorherige Ankündigung.

Für Inhaber einer laufenden SKG-Festgeldanlage ändert die Zinsanpassung nichts an Konditionen und Renditen. Die Festgeldzinsen bleiben bis zu Fälligkeit der Anlage bestehen. Lediglich Kunden, die jetzt eine Festgeldanlage bei der SKG Bank starten wollen, erhalten zu den gewählten Laufzeiten jeweils 0,5% Zinsen weniger.


Bestehende DoppelPlus Konten sind nicht betroffen

Identisch sieht es mit dem Telekonto DoppelPlus aus. Die Zinsen sind ebenfalls mit der Kontoeröffnung fixiert. Die DoppelPlus-Anlage der SKG Bankist eine Mischung aus Festgeld- und Tagesgeldanlage. Sparer können auf die Einlagebeträge bei Wahl der 3-monatigen Kündigungsfrist bis zu 50% der angelegten Summe verfügen. Wer zum Beispiel 15.000,- Euro auf das Telekonto angelegt hat, kann zu jeder Zeit über 7.500,- Euro verfügen.

Die Zinsen bleiben im Gegensatz zu einer klassischen Festgeldanlage bei vorzeitiger Verfügung unberührt. Die Mindestanlagensumme in Höhe von 5.000,- Euro stellt gleichzeitig den Mindestbetrag für den Verbleib auf dem Konto dar. Die Mischung Tagesgeld plus Festgeld bringt Zinssicherheit bis zum Ende der Laufzeit (1 Jahr oder 3 Jahre) und gleichzeitig eine hohe Flexibilität, wenn über das Geld verfügt werden muss.


Zinsanpassungen der SKG Bank liegen "voll im Trend"

Die jüngste Zinsanpassung durch die SKG-Bank ist keine Ausnahmeerscheinung. Die Zinsen zeigen bereits seit geraumer Zeit fallende Tendenzen und die Absenkungen zum Festgeld und zur Telekonto-Anlage können schon als "sehr verzögert" bezeichnet werden.

Auch der "0,5-er Schritt" zu den Zinsabstrichen ist im Vergleich zu anderen Festgeldbanken nicht überzogen. Bei Festgeldangeboten mit einem größeren Spektrum wählbarer Laufzeiten, sind durchwegs Verluste in den kurzfristigen bis mittelfristigen Anlagenlaufzeiten zu beobachten. Lediglich die Zinsen für lange Laufzeiten werden derzeit aufgestockt.

Das Festgeldangebot der SKG Bank bewegt sich mit 6 und 12 Monaten ausschließlich im kurzfristigen Bereich. Langfristige Festzinslaufzeiten über 5 Jahre können somit nicht für "gute Nachrichten" sorgen.


Infos SKG Bank Telekonto DoppelPlusSKG Bank Telekonto      Infos SKG Bank FestgeldSKG Festgeldzinsen





Kapital-ThemenAnbieter SparenHausrat ausreichend gesichert?
Finanzieller Schutz mit Hausratversicherung


Die Zinsentwicklungen SGK Bank Festgeldkonto - Telekonto DoppelPlus
Zinsentwicklung SKG Festgeld
SGK Festgeld Infos
Zinsentwicklung SKG Telekonto
SGK Telekonto Infos

Telekonto ist seit 03.06.13
nicht mehr erhältlich!

Die Finanzangebote der SKG-Bank in der Übersicht



GD Star Rating
loading...
{lang: 'de'}


Stichwörter zum Artikel

  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Mehr Gewinne bei Niedrigzinsen: Neue Anlagestrategie nicht ohne Risiken
Mehr Gewinne bei Niedrigzinsen: Neue Anlagestrategie nicht ohne Risiken

Anlage-Strategien -Sparer und Anleger müssen umdenken, um für das am Finanzmarkt angelegte Kapital "vernünftige" Renditen zu erwirtschaften. Das klassische Sparbuch hat... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Zu niedrige Inflationen: Gold in die Warteschleife geschickt
Zu niedrige Inflationen: Gold in die Warteschleife geschickt

Goldkurs -Das Edelmetall Gold befindet sich in der Warteschleife. Weder die EZB, noch die Fed vermögen mit ihren Nachrichten über zu niedrige bzw. gemäßigte Inflationsraten... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Wird Goldkurs wegen Vernunft der Spekulanten waagerecht gehalten?
Wird Goldkurs wegen Vernunft der Spekulanten waagerecht gehalten?

Goldkurs -Der Goldpreis wird offenbar im Bann der Ukraine-Krise gehalten. Weder ein deutliches Absacken nach unten, noch ein regelrechter Ausbruch nach oben scheinen möglich.... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)