Montag, den 21. Mai 2018

Goldpreis schaukelt sich weiter hoch


Goldmarkt Februar 2017 -

Der Goldpreis schaukelt sich langsam hoch und das Potenzial scheint angesichts der alten und neuen Probleme rund um die Finanzmärkte, Europa und den USA sehr groß zu sein.


Anwachsende Spannungen können Gold antreiben

Hartgold

Goldkurs auf dem Weg nach oben

Den Abstand zur lang umkämpften 1.200-er Linie konnte Gold um ein weiteres Stück ausbauen. Neu aufflammende alte Themen rund um die schwelenden Krisen innerhalb der Eurozone und deren Fortbestand scheinen u.a. eine Rolle für das Wiedererstarken des gelben Edelmetalls zu spielen. Darüber hinaus vermeldete Destatis zum Verarbeitenden Gewerbe der "Export-Nation" für den vergangenen Dezember einen deutlichen Rückgang.

Selbst der stärker gewordene US-Dollar konnte die Goldpreisentwicklung nicht in die entgegengesetzte Richtung befördern.

Der US-Präsident Donald Trump zeigt sich in seinem Regierungsstil nach wie vor von seiner "originalen Seite" und bringt dadurch nicht unbedingt beruhigende Töne in die Finanzmärkte ein.

Auf der geopolitischen Ebene scheint wieder Syrien in den Mittelpunkt zu rücken. Die Veröffentlichung des Berichts von Amnesty International und den darin enthaltenen Vorwürfen gegen Syriens Präsident Assad verheißen nichts Gutes. Die Konflikte im Mittleren und Nahen Osten sind noch lange nicht ausgestanden.

Innerhalb er EU-Länder nehmen die Spannungen zu. Die Entscheidung für den "Brexit" war nur ein vorübergehender Höhepunkt. Italiens Banken- und Schuldenprobleme sind zwischenzeitlich in den Hintergrund gerutscht, aber noch längst nicht erledigt. Dafür rückt wieder der Schuldenberg Griechenlands in den Fokus.

Das Potenzial für einen Goldpreisauftrieb ist groß.

Gold startete am Dienstag bei einem Stand von knapp 1.233 US-Dollar pro Feinunze (31,1 Gramm) und ging bei knapp 1.234 Dollar aus dem Handelstag.

  Goldanbieter

GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Wankelmütige Fed beflügelt den Goldpreis
Wankelmütige Fed beflügelt den Goldpreis

Goldmarkt August 2017 - Der Goldpreis erhielt einen unverhofften Antrieb. Die US-Notenbank ist sich ihrer Sache nicht mehr so sicher und fördert damit die Motivation der Goldmarktteilnehmer. Wankelmütigkeit... 

Terminmarkt-Spekulanten ließen Goldkurs kalt
Terminmarkt-Spekulanten ließen Goldkurs kalt

Goldmarkt Juni 2017 - Der Goldkurs blieb trotz des massiv nachgelassenen Optimismus der großen Terminmarkt-Spekulanten relativ gelassen. Klein-Spekulanten gaben nicht... 

Nach erster Mai-Woche wenig gut gelaunte Gold-Spekulanten
Nach erster Mai-Woche wenig gut gelaunte Gold-Spekulanten

Goldmarkt Mai 2017 - In der Handelswoche zum 09. Mai breitete sich am spekulativen Gold-Markt erneut der Pessimismus weiter aus. Lediglich die kleinen Spekulanten ließen sich... 

Goldkurs auf soliden Beinen unterwegs
Goldkurs auf soliden Beinen unterwegs

Goldmarkt April 2017 - Der Goldkurs steht am Donnerstag auf ziemlich soliden Beinen. Zum Tageseinstieg sah es noch nach einer soliden Preisentwicklung aus. Bis zum frühen Nachmittag... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Die Traumhochzeit: Was der schönste Tag im Leben kosten kann
Die Traumhochzeit: Was der schönste Tag im Leben kosten kann

Lifestyle - Für den schönsten und wichtigsten Tag im Leben eines Paares muss alles von A bis Z geplant, organisiert und terminiert sein. Denn schließlich ist die Hochzeit... 

Australien leitet Schritt für Bargeldabschaffung ein
Australien leitet Schritt für Bargeldabschaffung ein

Bargeld - Australien unternimmt als weiteres Land einen Schritt für die sugzessive Abschaffung des Bargelds. Für Firmen sollen Obergrenzen für Barbezahlung gelten und Denunziation... 

EZB lässt Nullzinspolitik auch im April 2018 unberührt
EZB lässt Nullzinspolitik auch im April 2018 unberührt

Geldpolitik - Die Europäische Zentralbank sieht auch im April 2018 keinen Grund, die derzeitige Nullzinspolitik anzufassen. Der Leitzins bleibt auf 0,0 Prozent und dies weiterhin... 

Moneyou reagiert im April 2018 abermals auf EZB-Geldpolitik
Moneyou reagiert im April 2018 abermals auf EZB-Geldpolitik

Sparkonten - Die niederländische Moneyou reagiert im Jahr 2018 abermals auf die anhaltende EZB-Zinspolitik mit entsprechenden Anpassungen bei den Zinssätzen für Tages- und... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)