Freitag, den 23. Juni 2017

Goldkurs erhielt neuen Auftrieb – Rücksetzer werden kleiner


Goldmarkt Februar 2017 -

Der Goldkurs erhielt weiteren Auftrieb seitens der "überraschenden Bestätigung" der von Analysten aufgestellten Prognosen zu den Arbeitsmarktdaten und enttäuschte Experten zu den Konjunkturdaten.


Gold erhält "unterschwellig" neuen Auftrieb

Kursziel Gold

Preisrücksetzer bei Gold fallen geringer aus

Gold ist derzeit hin- und hergetrieben zwischen den Aussagen der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) zur Zinspolitik und den aktuellen Informationen rund um die Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsdaten in den USA.

Mit dem Statement zur im Januar abgehaltenen Sitzung sorgte die Fed für mehr Druck auf den Goldpreis. Profiteur war der US-Dollar. Am Donnerstag folgten die Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsdaten. Danach ging der Goldpreis wieder merklich hoch.

Die Unsicherheiten rund um die Finanzmärkte scheinen "unterschwellig" aber beständig anzuwachsen. Die Preisdämpfer aufgrund "positiver" Daten fallen geringer aus. Dafür scheint Gold immer mehr Auftrieb zu erhalten. Für einen künftigen Schub könnten die neu aufflammenden Probleme in der Eurozone sorgen. Griechenland erhält mit Italien, Spanien, Portugal und Frankreich "beste Gesellschaft".

Gold startete am Donnerstag bei einem Stand von knapp 1.243 US-Dollar pro Feinunze (31,1 Gramm) und beendete den Handelstag bei rund 1.249 US-Dollar.

  Goldanbieter

Bild: CC0 1.0 Universell

GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Nach erster Mai-Woche wenig gut gelaunte Gold-Spekulanten
Nach erster Mai-Woche wenig gut gelaunte Gold-Spekulanten

Goldmarkt Mai 2017 - In der Handelswoche zum 09. Mai breitete sich am spekulativen Gold-Markt erneut der Pessimismus weiter aus. Lediglich die kleinen Spekulanten ließen sich... 

Goldkurs auf soliden Beinen unterwegs
Goldkurs auf soliden Beinen unterwegs

Goldmarkt April 2017 - Der Goldkurs steht am Donnerstag auf ziemlich soliden Beinen. Zum Tageseinstieg sah es noch nach einer soliden Preisentwicklung aus. Bis zum frühen Nachmittag... 

Goldpreis hatte nach Ostern keine Lust für 1.300-er Marke
Goldpreis hatte nach Ostern keine Lust für 1.300-er Marke

Goldmarkt April 2017 - Der Goldpreis hatte offensichtlich keine Lust für das Erklimmen der 1.300-er Marke. Rund 1.293 Dollar lautete das Tageszenit gleich nach Ostern. Final... 

Spekulativer Goldmarkt: Vor Ostern positive Stimmung
Spekulativer Goldmarkt: Vor Ostern positive Stimmung

Goldmarkt April 2017 - Die Stimmung der spekulativen Goldmarkt-Teilnehmer war vor den Osterfeiertagen überwiegend positiv. Lediglich die kleinen Terminmarkt-Teilnehmer setzten... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Gold profitiert von Schwächen der „Konkurrenz-Märkte“
Gold profitiert von Schwächen der „Konkurrenz-Märkte“

Goldmarkt Juni 2017 - Der Goldpreis profitiert klar von den Schwächen der "Konkurrenz-Märkte" Öl, Aktien und Devisen. Für einen nachhaltigen Auftrieb dürfte es allerdings... 

Goldmarktteilnehmer verloren etwas an Lust
Goldmarktteilnehmer verloren etwas an Lust

Goldmarkt Juni 2017 - Die Lust auf mehr ist bei den spekulativen Goldmarktteilnehmern offenbar etwas abhanden gekommen. Der Optimismus ließ in der Woche zu Mitte Juni merklich... 

Teilnehmer Gold-Terminmarkt Ende Mai optimistischer
Teilnehmer Gold-Terminmarkt Ende Mai optimistischer

Goldmarkt Juni 2017 - Zum Ende des Monats Mai zeigten die spekulativen Goldmarkt-Teilnehmer eine weitere Portion mehr Zuversicht. Lediglich die Teilnehmer bei der Abteilung... 

Sparda Bank Berlin führt Verwahrungsentgelt ein
Sparda Bank Berlin führt Verwahrungsentgelt ein

Eurokrise - Die Tagesgeldkunden der Sparda Bank Berlin werden voraussichtlich ab September 2017 ein Verwahrungsentgelt in Höhe von 0,4 Prozent für Geldeinlagen ab 100.000... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)