Dienstag, den 22. Mai 2018

EZB lässt Nullzinspolitik auch im April 2018 unberührt


Geldpolitik -

Die Europäische Zentralbank sieht auch im April 2018 keinen Grund, die derzeitige Nullzinspolitik anzufassen. Der Leitzins bleibt auf 0,0 Prozent und dies weiterhin auf unbestimmte Zeit.


Fortsetzung Nullzinspolitik und Anleihekaufprogramm

EZB Frankfurt

EZB sieht keinen Grund von Straffung

Am Donnerstag vermeldte die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt, dass auch im April 2018 der Leitzins (Refinanzierungszins) weiterhin auf 0,0 Prozent verbleibt. Der Einlagezins für das bei der EZB geparkte Kapital bleibt ebenso auf dem bisherigen Stand von -0,4 Prozent.

Für "Kurzfristkredite" an Geschäftsbanken gilt der Spitzenfinanzierungszinssatz und dieser bleibt ebenfalls stabil, derzeit bei 0,25 Prozent.

Der EZB-Rat ist sich darin einig, dass die derzeitigen Zinsen noch für lange Zeit anhalten werden und zwar weit über das geplante Ende des Anleihekaufprogramms hinaus. Damit verharrt der Leitzins schon mehr als zwei Jahre auf Null-Niveau, bzw. im negativen Bereich.

Das Anleihekaufprogramm im Rahmen von 30 Milliarden Euro pro Monat ist nach bereits zweimaliger Verlängerung derzeit bis September 2018 angesetzt. Sollte sich die Inflation im Euroraum nicht wie gewünscht entwickeln, so zieht die EZB eine weitere Runde der "geldpolitischen Sondermaßnahmen" in Betracht.

Für die Sparer sind dies allemals düstere Aussichten.



GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Anleihekaufprogramm: ifo kritisiert Entscheidung EZB-Rat
Anleihekaufprogramm: ifo kritisiert Entscheidung EZB-Rat

Geldpolitik - Das Münchner ifo-Institut kritisierte die Entscheidung des EZB-Rates, die Anleihekäufe lediglich um einen Schritt nach unten zu reduzieren. Es bestehe die Gefahr,... 

EZB behält geldpolitische Maßnahmen bei
EZB behält geldpolitische Maßnahmen bei

Eurokrise - Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihre geldpolitischen Maßnahmen wie geplant fortsetzten. Der EZB-Rat beschloss auf ihrer Sitzung im März die Beibehaltung... 

Mit EZB-Ratssitzung September 2016 bleibt alles beim Alten
Mit EZB-Ratssitzung September 2016 bleibt alles beim Alten

EZB-Geldpolitik - Mit der EZB-Ratssitzung im September 2016 wurde die gegenwärtige Geldpolitik bestätigt und soll unverändert fortgesetzt werden. Die Leitzinsen bleiben auf... 

Goldmarkt in erster September-Woche unentschlossen
Goldmarkt in erster September-Woche unentschlossen

Goldmarkt September 2016 - Der Goldmarkt hat auch in der ersten September-Woche noch keine klare Richtung gefunden. Die Erwartungshaltung zur Geldpolitik der Fed ist dennoch... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Die Traumhochzeit: Was der schönste Tag im Leben kosten kann
Die Traumhochzeit: Was der schönste Tag im Leben kosten kann

Lifestyle - Für den schönsten und wichtigsten Tag im Leben eines Paares muss alles von A bis Z geplant, organisiert und terminiert sein. Denn schließlich ist die Hochzeit... 

Australien leitet Schritt für Bargeldabschaffung ein
Australien leitet Schritt für Bargeldabschaffung ein

Bargeld - Australien unternimmt als weiteres Land einen Schritt für die sugzessive Abschaffung des Bargelds. Für Firmen sollen Obergrenzen für Barbezahlung gelten und Denunziation... 

Moneyou reagiert im April 2018 abermals auf EZB-Geldpolitik
Moneyou reagiert im April 2018 abermals auf EZB-Geldpolitik

Sparkonten - Die niederländische Moneyou reagiert im Jahr 2018 abermals auf die anhaltende EZB-Zinspolitik mit entsprechenden Anpassungen bei den Zinssätzen für Tages- und... 

Konsumenten setzen Bargeld immer öfters ein
Konsumenten setzen Bargeld immer öfters ein

Bargeld - Die Konsumenten halten nicht nur am Bargeld fest, sondern setzten weltweit die Scheine und Münzen sogar noch häufiger ein. Besonders beliebt ist die Barzahlung in... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)