Donnerstag, den 18. Januar 2018


Allgemeine Konsumentenkredite - Aktuelles & Neuigkeiten

News zu Banken und Kreditangeboten - Barkredite - Autokredite - Finanzierungen - Kreditkarten

Wofür benötigen deutsche Konsumenten Kredite?

17. Januar, 2018 um 10:06 Uhr -  Thema: Autofinanzierung

Wofür benötigen deutsche Konsumenten Kredite?

Kfz-Finanzierung - Die Finanzierung von teuren Anschaffungen und die Überbrückung finanzieller Engpässe durch einen Ratenkredit ist für viele Konsumenten üblich. Bei einer großen Forsa Umfrage gaben ein Drittel aller Befragten an, mindestens eine Finanzierung zu nutzen. In Durchschnitt werden zwei Kredite mit einer gesamten Restsumme von 9.800 Euro abbezahlt. Die derzeit günstigen Kreditzinsen erleichtern den Bankkunden die Kreditaufnahme. Bei welchen Anlässen wird ein Kredit beantragt? Hit: Darlehen für Gebrauchtwagenkauf Deutsche Verbraucher greifen nicht wahllos zu einem Kredit. Nur sechs bis sieben Prozent der Befragungsteilnehmer gaben an,... 

mehr...

Schuldnerberatung: Raus aus den Schulden

9. Januar, 2018 um 10:05 Uhr -  Thema: Kreditmärkte

Schuldnerberatung: Raus aus den Schulden

Überschuldung - Tatsächlich sind Schulden heutzutage keine Seltenheit. Ob es sich um Mietschulden oder das Abzahlen von Krediten handelt – nahezu jeder zehnte Deutsche ist überschuldet. Der Verlust des Arbeitsplatzes oder eine Scheidung können solche finanziellen Engpässe zusätzlich verschärfen. Tipps zur Schuldnerberatung und wann diese sinnvoll ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Häufig sind Personen ihre Schulden sehr unangenehm, sodass sie sich nicht trauen, Hilfe aufzusuchen, oder sie glauben, allein aus der Notlage herauszufinden. Tatsächlich ist das jedoch sehr schwierig sowie ein langwieriger Prozess. Darum sollten Betroffene, so schnell... 

mehr...

Wenn die Haushaltskasse nicht ausreicht und Kredite aushelfen müssen

5. Dezember, 2017 um 11:26 Uhr -  Thema: Barkredite

Wenn die Haushaltskasse nicht ausreicht und Kredite aushelfen müssen

Sparmaßnahmen - Schnell kann jede Familie, die nur über ein relativ geringes Einkommen verfügen kann, in einen finanziellen Notstand geraten. Das geschieht oft aus ganz unterschiedlichen Beweggründen und meistens kommen gleich mehrere Dinge auf einmal zusammen, bei denen dringend und auf die Schnelle eine gewisse Geldsumme zur Verfügung stehen muss. Einsparungen durch offene Augen Da reicht schon eine Reparatur am Auto und eine Neuanschaffung eines Herdes, weil der alte Herd schlapp macht. Der Griff zu einem Kreditangebot ist schnell getan und ist auch meistens die einzig schnelle und hilfreiche Lösung des finanziellen Problems. Ein großes Problem... 

mehr...

1822direkt bietet jetzt Ratenkredit mit bis 120 Monaten an

16. November, 2017 um 8:53 Uhr -  Thema: Barkredite

1822direkt  bietet jetzt Ratenkredit mit bis 120 Monaten an

Ratenkredite - Für private Kreditnehmer stellt die 1822direkt ihren Ratenkredit mit bis zu 120 Monaten Laufzeit an. Bequeme Ratenzahlung mit bis zu 120 Monaten Laufzeit Ratenkredit in kleinen Schritten tilgen Die 1822direkt, eine Tochter der Frankfurter Sparkasse, bietet ihren Ratenkredit ab sofort mit bis zu 120 Monaten Laufzeit an. Nun stehen für die längerfristige Tilung des Ratenkredits zusätzlich 96, 102 und 120 Monate zur Verfügung. Die maximale Kreditsumme beträgt nach wie vor 50.000 Euro 1822direkt Ratenkredit: Die Vorteile Bonitätsabhängige TOP-Konditionen von 2,44 % - 8,65 % p.a. effektiver Jahreszins Flexible Beträge von 2.500... 

mehr...

Preise für Neubauten steigen immer steiler an

15. November, 2017 um 9:19 Uhr -  Thema: Baufinanzierung

Preise für Neubauten steigen immer steiler an

Immopreise - Die Preisanstiege für Neubauten waren im August 2017 so ausgeprägt wie seit rund 9 Jahren nicht mehr. Die Sparte Rohbau kostete 4,6 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Preise Neubauten weiterhin steil nach oben gerichtet Der Zenit ist wohl noch nicht überwunden Die Kurve der ansteigenden Preise für Wohnungsneubauten wird immer steiler. Im August stiegen die Kosten für Neubauten wie schon seit rund neun Jahren nicht mehr. Die Preise gingen im August gegenüber dem gleichen Monat im Vorjahr um 3,1 Prozent in die Höhe, so die Statistikbehörde Destatis. Noch deutlicher stiegen die Neubaupreise mit 3,3 Prozent im Jahr 2008. Die Kosten für... 

mehr...

Die finanzielle Berg- und Talfahrt im Leben

19. Oktober, 2017 um 8:12 Uhr -  Thema: Kreditmärkte

Die finanzielle Berg- und Talfahrt im Leben

Liquidität - Das Leben hat auch in finanzieller Hinsicht oft viel Abwechslung zu bieten. Im optimalen Fall profitiert man davon und die Abwechslung wird dankbar angenommen, aber im schlechtesten Fall gerät man in einen finanziellen Engpass und muss zusehen, wie man in dieser Zeit zurechtkommt und auch wieder herausfindet. Beides kann sich lange vorher schon anbahnen aber auch sehr oft kommen die Dinge unerwartet und gleichzeitig. Das kann das Reagieren darauf so schwierig werden lassen. Wenn man ein bisschen darüber nachdenkt, fallen einem sicherlich viele Beispiele dafür ein, was alles passieren kann, damit man in plötzliche finanzielle Engpässe gerät.... 

mehr...

Baukosten Wohnhäuser im August 2017 um 3,1% gestiegen

10. Oktober, 2017 um 14:32 Uhr -  Thema: Baufinanzierung

Baukosten Wohnhäuser im August 2017 um 3,1% gestiegen

Eigenheim - Die Baukosten für Wohnhäuser sind auch im August 2017 weiter angestiegen. Im Jahresvergleich kletterten die Bauskosten um 3,1 Prozent an. Erstellen "Baugrube" um 4,6 % teurer Häuslebauer müssen tiefer in Tasche greifen Wer im August 2017 ein konventionelles Wohngebäude errichtete, musste gegenüber dem Vorjahres-August um 3,1 Prozent tiefer in die Tasche greifen. Im Mai 2017 lag der jährliche Preisanstieg bei 2,8 Prozent. Ein noch höherer Bauskostenanstieg wurde mit 3,3 Prozent im August 2008 festgestellt, so die Statistikbehörde Destatis. Während den Sommermonaten Mai bis August 2017 stiegen die Baukosten um 0,7 Prozent an. Die... 

mehr...

Erste Wohnung einrichten, Geldbeutel schonen:
Spar-Tipps für eine günstige Einrichtung

6. Oktober, 2017 um 8:33 Uhr -  Thema: Barkredite

Erste Wohnung einrichten, Geldbeutel schonen:<br />Spar-Tipps für eine günstige Einrichtung

Spar-Tipps - Endlich ist es soweit: Der Einzug in die erste eigene Wohnung steht unmittelbar bevor. Die meisten jungen Leute stehen bei der Einrichtung ihrer ersten Bleibe aber vor einem finanziellen Problem. Sie besitzen noch keine eigenen Möbel und oft gibt es noch keinerlei Rücklagen oder sie reichen nicht aus, um sämtliche Möbel neu zu kaufen. Glücklich ist, wer zumindest in eine Wohnung mit Einbauküche ziehen kann. Doch wie den Rest der Möbel finanzieren? Geld sparen mit erster Wohnungseinrichtung Viele Möbelhäuser sind sich dieser Problematik bewusst und locken beim Möbelkauf mit sogenannten Null-Prozent-Finanzierungen. Gerade Personen,... 

mehr...

Bausparkassen bedienen sich ausgiebig dem Notfall-Fonds

17. August, 2017 um 8:27 Uhr -  Thema: Bausparer

Bausparkassen bedienen sich ausgiebig dem Notfall-Fonds

Bausparer - Die Bausparkassen nutzen den eingerichteten Notfall-Fonds offenbar ausgiebig. Anhaltend niedrige Zinsen ließen die Reserven bereits um Milliarden-Beträge abschmelzen. Bundesregierung ermöglichte einfacheren Fonds-Zugriff Die Bauspar-Branche scheint zu wackeln Die Branche der Bausparkassen scheint kräftig angeschlagen zu sein. Dauerhafte Niedrigzinsen führten offenbar zu einem ausgiebigen Gebrauch des eingerichteten Fonds für Notfälle. Lt. Süddeutsche Zeitung (Donnerstagsausgabe) nutzen zahlreiche Bausparkassen den Notfall-Fonds, um die bestehenden Verträge erfüllen zu können. Demnach entnahm ein großer Anbieter im vergangenen Jahr... 

mehr...

SWK Bank passt Mitte August 2017 Zinsen PV-Kredit an

16. August, 2017 um 9:19 Uhr -  Thema: Baufinanzierung

SWK Bank passt Mitte August 2017 Zinsen PV-Kredit an

SWK Bank - PV-Kredit - Die SWK-Bank passte Mitte August 2017 die Zinssätze zum speziellen Kredit für die Photovoltaik-Finanzierung an. Tendenziell weiter steigende Zinssätze SWK Bank PV-Kredit KfW 270 und 275 Mit der erneuten Anpassung der Zinssätze für den SWK-Bank PV-Kredit nach den KfW-Programmen 270 und 275 zeichnet sich der Trend zu steigenden Kosten erneut ab. Der PV-Kredit nach KfW-Programm 270 bietet gegenüber dem 275-er Programm nach wie vor eine 15-jährige Finanzierung mit bis zu 3 Jahren tilgungsfreie Jahre an. Allerdings sind bei dieser Laufzeit die höchsten Zinssätze zu finden. Für die 20-jährige Finanzierung liegt der Zinssatz... 

mehr...