Mittwoch, den 28. September 2016


Girokonto - Entwicklung Kondition und Kosten - Aktuelles & Neuigkeiten

News zu Girokonten - Guthabenzinsen - Dispozinssätze - Vorteilsangebote der Banken

Junge Leute über Finanzthemen nur wenig informiert aber hochmotiviert

23. September, 2016 um 2:04 Uhr -  Thema: Girokonto

Junge Leute über Finanzthemen nur wenig informiert aber hochmotiviert

Finanzwissen - Junge Leute im Alter zwischen 16 und 25 Jahren fühlen sich rund um Finanzthemen eher schlecht als recht informiert, zeigen sich zur Aneignung von Finanzwissen allerdings hochmotiviert Nur jeder Vierte fühlt sich gut über Finanzen informiert Finanzthemen sind bei jungen Leuten weniger der Hit Das Wissen um die Finanzen ist bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen nicht sonderlich ausgeprägt. Lediglich jeder Vierte im Alter zwischen 16 und 25 Jahren bezeichnet sich rund um die Finanzthemen als gut informiert, wie eine Studie von comdirect im Rahmen "Geldund Geldanlagen" ergab. Während Tagesgeld und Girokonto noch relativ locker von der... 

mehr...

Basiskonto zu teuer: 6 Banken wegen überzogener Kosten abgemahnt

21. September, 2016 um 1:43 Uhr -  Thema: Girokonto

Basiskonto zu teuer: 6 Banken wegen überzogener Kosten abgemahnt

Girokonto - Einige Kreditinstitute scheinen den Begriff "angemessene Kosten" für ein Basiskonto etwas überzogen zu haben. Verbraucherschützer mahnten nun sechs Banken wegen überzogener Gebühren für ein "Konto für Jedermann" ab, welches ausgerechnet den finanziell Schwachen einen Zugang zum sozialen Leben ermöglichen sollte. Überzogene Kosten für Basiskonto mit Grundfunktionen Basiskonto scheint den Banken lästig zu sein Seit dem 19. Juni 2016 sind die Banken zu einem dazu verpflichtet, ein sog. Basiskonto mit grundlegenden Funktionen anzubieten. Die Kosten für ein solches Girokonto mit Basisfunktionen sollen lt. Gesetzgeber "angemessen" sein.... 

mehr...

Banken erhöhen Gebühren für Geldabhebung an Bankautomaten

19. September, 2016 um 1:54 Uhr -  Thema: Girokonto

Banken erhöhen Gebühren für Geldabhebung an Bankautomaten

Zinspolitik - Die Kreditinstitute reagierten auf die Null- und Negativzinsen durch die Europäische Zentralbank (EZB) mit Anhebungen der Gebühren für Geldabhebungen an Bankautomaten anderer Banken. Statt offene Negativzinsen eben höhere Gebühren Verstecktes Spiel mit Automatengebühren Negative Zinsen an den Privatkunden weiterzureichen ergeben für das Kreditinstitut ein zu nachteiliges Bild. Daher wird der bisherige Verzicht auf Strafzinsen öffentlich propagiert und im Hintergrund an der Gebührenschraube gedreht. Für die meisten Kunden der größeren Banken ist das Abheben von Bargeld an Geldautomaten anderer Kreditinstitute in den vergangenen... 

mehr...

Erleichterung Girokontowechsel – Ab September 2016 Gesetz

1. September, 2016 um 7:21 Uhr -  Thema: Girokonto

Erleichterung Girokontowechsel – Ab September 2016 Gesetz

Wechsel Girokonto - Für Girokonto-Kunden gibt es ab dem 18. September 2016 eine Erleichterung des Girokontowechsels. Die Konsumenten haben einen Anspruch auf die aktive Unterstützung der Kreditinstitute für einen möglichst reibungslosen Austausch der Girokonto-Daten. Bundesregierung setzte EU-Richtlinie um 'Automatische' Erleichterung Girokontowechsel Am 18. März verabschiedete der Bundestag ein Gesetz für die Erleichterung des Girokontowechsels. Am 18. September 2016 tritt das Gesetz in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt haben Bankkunden einen Anspruch auf die aktive Unterstützung des Kreditinstituts für den möglichst reibungslosen Girokontowechsel. Gefordert... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

75€ Startguthaben ING-DiBa Girokonto bis Ende November 2016

24. August, 2016 um 2:21 Uhr -  Thema: Girokonto

75€ Startguthaben ING-DiBa Girokonto bis Ende November 2016

ING-DiBa Girokonto - Die Neukundenaktion der ING-DiBa mit 75 Euro Startguthaben für die Eröffnung des Girokontos läuft nun bis Ende November 2016. 75 Euro Startguthaben für ING-DiBa Girokonto ING-DiBa spendiert 75 Euro ING-DiBa verlängert vorab die im Mai gestartete Gutschriftaktion zum Girokonto. Der ursprüngliche letzte Termin Ende August wird nun auf Ende November 2016 verlegt. Neukunden zum ING-DiBa Girokonto bzw. Girokonto Student erhalten nun bis einschließlich den 30.11.2016 eine Gutschrift in Höhe von 75 Euro für ihr erstes Girokonto. Einzige Voraussetzung: Das neu eröffnete Girokonto wird künftig als Gehaltskonto genutzt. Gezählt... 

mehr...

Postbank reagiert auf Niedrigzinsen: Gebühren für Girokonto

20. August, 2016 um 6:30 Uhr -  Thema: Girokonto

Postbank reagiert auf Niedrigzinsen: Gebühren für Girokonto

Kontogebühren - Die Postbank reagiert auf die anhaltende Niedrigzins-Phase. Ab November 2016 gelten für Online- und Internet-Girokonten neue Gebührenordnungen. Für die Kunden wird die neue Gebührenordnung teurer und günstiger zugleich, je nachdem wie viel Geld man mitbringt. Ab 3.000 Euro mtl. Geldeingang bleibt's kostenlos Für niedrige Einkommen wird es günstiger Für sehr viele Kontoinhaber bei der Postbank wird es teurer. Ein Teil der Girokonto-Kunden bleibt verschont. Für andere wird es wiederum billiger. Die Postbank strukturiert die "Gebührenordnung" für das Girokonto zum November 2016 um. Derzeit kostet das Postbank Girokonto 5,90 Euro... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Kosten für Dispo & Überziehungskredit nicht „marktkonform“

17. August, 2016 um 14:53 Uhr -  Thema: Girokonto

Kosten für Dispo & Überziehungskredit nicht „marktkonform“

Girokontokosten - Die Kosten für Dispo und Überziehungskredit werden von den Banken nur äußerst zaghaft an das Niedrigzinsumfeld angepasst. Kunden können wohl auch kaum mit einer raschen und deutliche Absenkung der Dispokreditzinsen rechnen. Dispozinssätze werden trotz Niedrigzinsen hoch gehalten Konto überziehen wird teurer Spaß bleiben Hohe Zinssätze für Dispo und Überziehungskredit auf dem Girokonto sind inzwischen ein "ewiges Thema". An dieser Lage wird sich für die Bankkunden voraussichtlich auch so schnell nichts ändern und schon gar nicht in der aktuellen Situation der Niedrigzinsen. Die Kreditinstitute jammern zum Thema Niedrigzinsphase... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Negativzinsen Raiffeisenbank Gmund am Tegernsee

13. August, 2016 um 6:32 Uhr -  Thema: Girokonto

Negativzinsen Raiffeisenbank Gmund am Tegernsee

Negativzins - Ein weiteres Kreditinstitut führt nach der Skatbank und der Commerzbank einen Strafzins für die Geldeinlagen von Privatkunden ein. Die bayerische Raiffeisenbank Gmund am Tegernsee startet mit -0,4 Prozent für Geldeinlagen ab 100.000 Euro. Nächster Schritt - Negativzinsen für Privatkunden Großanleger müssen sich Gedanken machen Die Negativzinsen für die Bankguthaben erreichen nun auch die Privatkunden. Als "letzte Option" deklariert und inzwischen Praxis. Dass der "Strafzins" irgendwann auch die privaten Anleger erwischen wird, war zu erwarten, allerdings kommt der Zeitpunkt doch überraschend früh. Betroffen sind ab September die Kunden... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Online-Banking: Girokonto soll möglichst einfach sein

27. Juli, 2016 um 2:22 Uhr -  Thema: Girokonto

Online-Banking: Girokonto soll möglichst einfach sein

Internetbanking - Die Kunden favorisieren für das Online-Banking das Unkomplizierte. Der Zugang und das Handling des Girokontos soll möglichst einfach und bequem sein. Einfaches Online-Banking - Bequem soll es sein Einfaches Online-Banking - Für die Meisten wichtig Die Online-Kunden lieben es einfach. Der Umgang rund um das Online-Konto sollte möglichst einfach und bequem sein. Das erwartet eine deutliche Mehrheit der deutschen Kunden. Für 89 Prozent der Konsumenten ist einfaches Online-Banking "wichtig" oder "sehr wichtig", so die von GfK durchgeführte Studie im Auftrag der Bank of Scotland im Rahmen des "Sparerkompass 2016". Die hohen Werte gelten... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Bedingungslose Girokonto-Angebote – Online- und Filialkonten

18. Juli, 2016 um 3:36 Uhr -  Thema: Girokonto

Bedingungslose Girokonto-Angebote – Online- und Filialkonten

Girokonto - Die Bedingungslosen Girokonto-Angebote werden mit den anhaltend niedrigen und noch weiter fallenden Zinsen immer seltener. Dennoch bleibt den Konsumenten immer noch eine Ausweichmöglichkeit zu Online- und Filialkonten ohne geforderten Rahmenbedingungen. Seltenheit: Das "rund-um kostenlose" Girokonto Kontogebühren werden weiter ansteigen Die Folgen der fallenden Zinsen in der Eurozone sind neben den Sparanlagen vor allem auch beim Girokonto zu spüren. Während für Geldanlagen zum Ausweichen noch Alternativen für bessere Renditen bestehen, sieht es beim Girokonto dagegen schon weitaus schlechter aus. Ohne Girokonto geht (fast) nichts mehr.... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell