Dienstag, den 4. August 2015


Unitymedia senkt Kosten für TV- Telefon- & Internet-Anschlüsse

4. August, 2015 um 4:34 Uhr -  Thema: Internet

Unitymedia senkt Kosten für TV- Telefon- & Internet-Anschlüsse

Breitbandanschluss - Unitymedia senkt im August 2015 die Kosten für die meisten der Tarife aus der 1play-, 2play- und 3play-Serie. Die Grundgebühren fallen und gleichzeitig führt der Kabelnetzbetreiber für die Tarifreihe neue Bezeichnungen ein. Unitymedia senkt die Preise für TV-, Telefon- und Internetanschlüsse Unitymedia garantiert volles Datenvolumen - Keine Drosselung Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia senkte zum Start in den August 2015 eine ganze Reihe der Grundkosten für die Tarif-Reichen 1play, 2play und 3play. Für Neukunden warten darüber hinaus gesonderte Einstiegspreise sowie attraktive Vorteile für die Online-Bestellung. Neu im... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Postbank senkt August 2015 Tagesgeldzinsen für Giro plus Konto

4. August, 2015 um 3:28 Uhr -  Thema: Girokonto

Postbank senkt August 2015 Tagesgeldzinsen für Giro plus Konto

Postbank Giro plus - Im August 2015 senkt die Postbank die Tagesgeldzinsen für das Giro plus Konto. Einlagebeträge bis Postbank Girokonto+ Tagesgeldzinsen Die Postbank nahm am 01. August 2015 nach einem halben Jahr eine weitere Zinsabsenkung für das Tagesgeldkonto vor. Für die Geldeinlagen auf dem am Girokonto "Giro plus" angeschlossenen Tagesgeldkontos gelten neue Zinssätze. Postbank Giro plus Tagesgeldzinsen ab 01.08.15 ab 0,01 EUR: 0,05 % p. a. ab 10.000 EUR: 0,05 % p. a. ab 25.000 EUR: 0,01 % p. a. ab 250.000 EUR: 0,01 % p. a. ab 500.000 EUR: 0,01 % p. a. Das Postbank Giro plus      Girokonten... 

mehr...

Zinssenkung beim Mercedes Benz Bank Onlinekonto im August 2015

4. August, 2015 um 3:06 Uhr -  Thema: Tagesgeld

Zinssenkung beim Mercedes Benz Bank Onlinekonto im August 2015

Mercedes Benz Bank Tagesgeld - Im August 2015 erfolgt beim Tagesgeldkonto der Mercedes Benz Bank nach rund 5 Monaten "Pause" eine weitere Zinssenkung. Der Tagesgeldzins beträgt ab dem 07.08.15 0,30 Prozent p.a. für das Online-Konto bzw. 0,20 Prozent p.a. für das Classic-Konto. Der Zinssatz des Classic-Kontos bleibt auf bisherigem Stand Zinssenkung Tagesgeld Nach gut 5 Monaten reagiert die Mercedes Benz Bank erneut auf die Vorgaben des Zinsniveaus in der Eurozone und senkt den Zinssatz für das Tagesgeldkonto ab. In dieser Runde bleibt das Classic-Konto jedoch unberührt und die Tagesgeldeinlagen werden nach wie vor mit 0,20 Prozent p.a. verzinst.... 

mehr...

Goldkurs driftet auch zum Einstand in den August weiter abwärts

4. August, 2015 um 2:31 Uhr -  Thema: Geldanlagen

Goldkurs driftet auch zum Einstand in den August weiter abwärts

Goldmarkt August 2015 - Der Goldkurs stolpert auch zum Einstand in den August eher abwärts, anstatt den Versuch anzugehen, die Verluste vom vorherigen Monat wieder Wett zu machen. Die Unterstützung für den Goldpreis lässt noch auf sich warten. Gold fand noch keinen festen Halt und driftet nach wie vor leicht abwärts Das Trauerspiel könnte in erster Augustwoche fortgesetzt werden Die Goldmarkt-Teilnehmer sind offenbar ohne klare Orientierung und noch damit beschäftigt, die Unterstützungszone irgendwo dingfest zu machen. Der Goldpreis rutschte auch am ersten Handelstag im August weiter ab und ließ dabei rund 10 US-Dollar pro Feinunze (31,1 Gramm)... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Droht Deutschlands Rentensystem der Zusammenbruch?

3. August, 2015 um 14:45 Uhr -  Thema: Altersvorsorge

Droht Deutschlands Rentensystem der Zusammenbruch?

Rentensystem - Das Rentensystem in Deutschland droht zusammenzubrechen. Mit dem Jahr 2030 wird ein Wendepunkt eintreten, ausgelöst durch die Babyboomer aus der Mitte der 1960-er Jahre. Der Chef des Münchner ifo-Instituts Hans-Werner Sinn fordert die rasche Umsetzung zahlreicher Maßnahmen, um der drohenden Krise in der gesetzlichen Rente begegnen zu können. Die Babyboomer leben heute in "goldenen Zeiten", werden aber ab der Rente in die Krise stürzen Demografischer Wandel erreicht mit 2030 einen markanten Eckpfeiler Länger arbeiten, für Zuwanderer bessere Bedingungen schaffen, die Staatsschulden verringern und den EU-Rettungsprogrammen den Rücken... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Heizölpreise starten in Sommer-Monat August mit fallenden Preisen

3. August, 2015 um 14:12 Uhr -  Thema: Ölmarkt

Heizölpreise starten in Sommer-Monat August mit fallenden Preisen

Heizölmarkt August 2015 - Die durchschnittlichen Heizölpreise liegen zum Start in den Sommer-Monat August 2015 um rund 70 Cent / 70 Rappen pro 100 Liter unter dem letzten Preis vom Vormonat. Die Rohölnotierungen gleiten zum Monatsauftakt deutlich ab. Der Euro schwächelt mal wieder ein wenig vor sich hin. Heizölpreise setzen ihren Trend zum August-Auftakt ungemindert fort Für Ölmärkte schlechte Nachrichten aus Nahost und Fernost Der Sommer-Monat August bringt den Heizölkunden in Deutschland, Österreich und in der Schweiz gleich um rund 70 Cent / 70 Rappen niedrigere Preise als zum Schluss der vergangenen Handelswoche. Mit den fallenden Preisen... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

100€ Eröffnungsgutschrift für 1822direkt Girokonto im August 2015

3. August, 2015 um 1:45 Uhr -  Thema: Girokonto

100€ Eröffnungsgutschrift für 1822direkt Girokonto im August 2015

1822direkt Bonusaktion Girokonto - Für Girokonto-Neukunden der 1822direkt wartet auch im August 2015 eine Gutschrift in Höhe von 100,- Euro. Die Tochter der Frankfurter Sparkasse verlängert die Neukundenaktion um einen weiteren Monat. 100,- Euro Gutschrift für das erste 1822direkt Bank Girokonto 1822direkt 100 EuroGirokontogutschrift Nun bleibt den "Rückkehrern aus dem Urlaub" noch der gesamte August Zeit, um das Girokonto der 1822direkt innerhalb des Aktionszeitraums zu eröffnen. Die 100,- Euro Kontogutschrift gilt für Kontoeröffnungen bis zum 31.08.2015. Die Voraussetzungen für 100 Euro Girokontogutschrift: Die 1822direkt wird die 100,- Euro... 

mehr...

Athen strebt einen 24 Mrd. € Vorschuss aus drittem Kreditprogramm an

3. August, 2015 um 1:31 Uhr -  Thema: Wirtschaft - Politik

Athen strebt einen 24 Mrd. € Vorschuss aus drittem Kreditprogramm an

Griechenlandkrise - Athen braucht Geld und zwar schnell. Nun soll ein Vorschuss über die Runden helfen. Die Milliarden der EZB für das Bankensystem und der Überbrückungskredit bis zur Entscheidung über das dritte Kreditprogramm sind nur der Tropfen auf dem heißen Stein. Gut 24 Milliarden Euro könnten an Athen als Vorschuss überwiesen werden Der größte Teil des Vorschussbetrages ist für die Banken reserviert Über das dritte Hilfspaket in einem Rahmen von rund 86 Milliarden Euro für Griechenland muss noch final entschieden werden. Der Internationale Währungsfonds (IWF) knüpfte die eigene "Hilfsbereitschaft" an die Bedingung eines Schuldenschnitts.... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Goldpreis rutschte im Juli 2015 um 6,7 Prozent ab – Pessimismus

3. August, 2015 um 1:00 Uhr -  Thema: Geldanlagen

Goldpreis rutschte im Juli 2015 um 6,7 Prozent ab – Pessimismus

Goldmarkt August 2015 - Der Goldpreis rutschte im Juli 2015 um 6,7 Prozent ab. Die Strategien der spekulativen Goldmarkt-Teilnehmer zeigten erneut eine sehr pessimistische Einstellung. Gold wechselt mit schweren Schritten in den Monat August über Die Vorzeichen sind für Gold auf ein Minus ausgerichet Die Vorzeichen sehen für Gold auch zum Einstand in den August 2015 eher negativ aus. Die spekulativen Goldmarkt-Teilnehmer verhielten sich auch in der Handelswoche zum 28. Juli gelinde ausgedrückt sehr zurückhaltend. Der am Freitag veröffentlichte Bericht der US-Aufsichtsbehörde CFTC beschrieb wiederholt einen gestiegenen Pessimismus der Goldmarkt-Akteure.... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell

Reiselust der Deutschen in Urlaubssaison 2015 ungebrochen

2. August, 2015 um 4:51 Uhr -  Thema: Reisen-Urlaub

Reiselust der Deutschen in Urlaubssaison 2015 ungebrochen

Reisetrends - Mit dem Wechsel in die zweite Jahreshälfte 2015 zieht der Deutsche ReiseVerband (DRV) eine erste Bilanz der laufenden Sommersaison. Demnach scheint die Reiselust der Deutschen ungebrochen. Deutschlands Reisebüros zählten für Sommer 2015 ein höhere Buchungsaufkommen Ungebrochene Reiselust auch in der Urlaubssaison Sommer 2015 Die Deutschen zog es auch in diesem Sommer verstärkt in den den Urlaub. Die Reisebüros meldeten zum Buchungsaufkommen eines organisierten Urlaubs mit Reiseveranstaltern einen "prozentual einstelligen" Zuwachs gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Spürbare Zuwächse bei den Buchungen gibt es demnach bei den klassischen... 

mehr...

Bild: CC0 1.0 Universell