Samstag, den 25. Februar 2017


DKB senkt Februar 2017 Ratenkredit-Zinsen

25. Februar, 2017 um 2:23 Uhr -  Thema: Barkredite

DKB senkt Februar 2017 Ratenkredit-Zinsen

DKB Kredit - Im Februar 2017 senkte die DKB den Zinssatz zum Ratenkredit um 0,4 Prozentpunkte ab. Für private Kreditnehmer gilt nun ein einheitlicher effektiver Jahreszins von 3,49 Prozent. DKB Privatkredit - Bonitätsunabhängig DKB Kredit ab Feb. 2017 günstiger Mit dem 22. Februar 2017 senkte die DKB die Zinsen für das Privatdarlehen nach rund einem Jahr um ein weiteres gutes Stück ab. Der Schritt nach unten fällt mit 0,4 Prozentpunkten ziemlich deutlich aus. Private Kreditnehmer erhalten den bonitätsunabhängigen Ratenkredit nun für 3,49 Prozent p.a. effektiv, bzw. zu einem festgeschriebenen Sollzins von 3,44 Prozent p.a. Das DKB Privatdarlehen... 

mehr...

Erfolgreiche Kapitalaufstockung für Unicredit

25. Februar, 2017 um 0:59 Uhr -  Thema: Wirtschaft - Politik

Erfolgreiche Kapitalaufstockung für Unicredit

Bankenkrise - Die italienische Unicredit fand für fast alle Aktien aus einem 13-Milliarden-Paket einen interessierten Käufer. Die Kapitalaufstockung gilt als ein voller Erfolg. Das Vertrauen der Investoren scheint sehr groß zu sein und Anlass dafür gibt es schließlich. Unicredit brachte Gegengewicht für faule Kredite auf Größte Risiken wurden vorerst abgewendet Die größte Bank Italiens scheint es geschafft zu haben, sich für eine weitere Zeit über Wasser zu halten. Die Unicredit emittierte ein Aktienpaket in einem Volumen von 13 Milliarden Euro und die Investoren zeigten sich durchaus interessiert. Mit 99,8 Prozent sind fast alle Unicredit-Anteilsscheine... 

mehr...

Heizölpreise schwanken knapp unter 60 Euro

24. Februar, 2017 um 12:04 Uhr -  Thema: Ölmarkt

Heizölpreise schwanken knapp unter 60 Euro

Heizölpreise Februar 2017 - Die Heizölpreise haben sich wohl auf eine Auf- und Abwärtstour knapp unter der 60-Euro-Marke eingespielt. Am Freitag ging es nach einer kleinen Auwärtstour am Vortag wieder nach unten. Gegen Mittag lag der Preis um 12 Cent / 12 Rappen niedriger als am Vorabend. Heizölpreise derzeit vormittags nach unten, nachmittags dafür wieder hoch Brent und WTI am Freitagvormittag im Rückwärtsgang Die Heizölpreise kletterten während des gestrigen Handelstages unterm Strich um rund 30 Cent bzw. 30 Rappen pro 100 Liter hoch. Die Rohölpreise gaben die Richtung vor. Am Freitag ließ der Vorsprung wieder etwas nach. Gut 10 Cent... 

mehr...

Goldkurs erhielt neuen Auftrieb – Rücksetzer werden kleiner

24. Februar, 2017 um 1:03 Uhr -  Thema: Geldanlagen

Goldkurs erhielt neuen Auftrieb – Rücksetzer werden kleiner

Goldmarkt Februar 2017 - Der Goldkurs erhielt weiteren Auftrieb seitens der "überraschenden Bestätigung" der von Analysten aufgestellten Prognosen zu den Arbeitsmarktdaten und enttäuschte Experten zu den Konjunkturdaten. Gold erhält "unterschwellig" neuen Auftrieb Preisrücksetzer bei Gold fallen geringer aus Gold ist derzeit hin- und hergetrieben zwischen den Aussagen der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) zur Zinspolitik und den aktuellen Informationen rund um die Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsdaten in den USA. Mit dem Statement zur im Januar abgehaltenen Sitzung sorgte die Fed für mehr Druck auf den Goldpreis. Profiteur war der US-Dollar. Am... 

mehr...

Krankenkassen fuhren 2016 Milliarden-Plus ein

24. Februar, 2017 um 0:48 Uhr -  Thema: Krankenversicherungen

Krankenkassen fuhren 2016 Milliarden-Plus ein

Gesundheitswesen - Im Jahr 2016 fuhren die Krankenkassen einen Überschuss von rund 1,4 Milliarden Euro ein. Das Plus könnte für die Neuberechnung der Zusatzbeiträge ab dem kommenden Jahr für etwas Entspannung sorgen. Gesundheitsfonds auf 15,9 Mrd. Euro aufgestockt Zusatzbeiträge könnten langsamer ansteigen Im vergangenen Jahr fuhren die gesetzlichen Krankenversicherer ein Plus von ca. 1,4 Milliarden Euro ein. Damit stockten die Krankenkassen den gemeinsamen Gesundheitsfonds von 14,5 Milliarden Ende 2015 auf 15,9 Milliarden Euro auf. Ob dieser Überschuss allerdings weitere Anhebungen der Zusatzbeiträge im nächsten Jahr verhindern wird, ist nicht... 

mehr...

Wählergunst: SPD zog wieder an Union vorbei

24. Februar, 2017 um 0:48 Uhr -  Thema: Kurz-News

Wählergunst: SPD zog wieder an Union vorbei

Bundestagswahl 2017 - Die SPD konnte nach einem Rücksetzer wieder an der Union vorbeiziehen. Die Sozialdemokraten würden aktuell 32 Prozent der abgegebenen Wählerstimmen erhalten. SPD und Union rangeln mit der Nasenspitze Wähler sind nur noch wenig wankelmütig Die SPD und die Union scheinen um die Führungsposition im "Drittelbereich" zu rangeln. Nach einen Rücksetzer der SPD und der erneuten Übernahme der Führung von der Union hat sich die Lage lt. Infratest dimap wieder umgekehrt. Nun liege die SPD mit einem Stimmenanteil von 32 Prozent wieder vor der CDU / CSU mit 31 Prozent, sofern am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre. Die FDP käme... 

mehr...

Einkommensschere ging 2016 wieder auseinander

24. Februar, 2017 um 0:47 Uhr -  Thema: Kurz-News

Einkommensschere ging 2016 wieder auseinander

Einkommensunterschiede - Die Lohnungleichheit ist im Jahr 2016 wieder größer geworden. Der von verschiedenen Instituten festgestellte Rückgang der ungleichen Gehälter in den unterschiedlichen Einkommensgruppen in den Jahren zuvor sei unterbrochen worden. Die Gutverdiener verdienten wieder deutlich mehr Die Einkommensschere geht wieder auseinander Die unterschiedliche Entwicklung der Löhne zwischen den unteren und oberen Einkommensgruppen habe sich in den vergangenen Jahren verlangsamt, so die Ausführungen der Arbeitgeber-nahen Institute. Sofern dies zutraf ist dieser Trend jedoch im vergangenen Jahr 2016 unterbrochen worden. Aus bisher vom Bundesfinanzministerium... 

mehr...

Bundesbank erzielte 2016 lediglich 1 Mrd. Gewinn

24. Februar, 2017 um 0:47 Uhr -  Thema: Wirtschaft - Politik

Bundesbank erzielte 2016 lediglich 1 Mrd. Gewinn

Bundesbank - Die Deutsche Bundesbank erzielte im Jahr 2016 einen Gewinn von 1 Milliarde Euro. Gerade mal ein Drittel des Überschusses im vorangegangenen Jahr. Die "Schwarze Null" im Bundeshaushalt sei nicht gefährdet Bundesbank stockte Risikovorsorge auf Die Deutsche Bundesbank fuhr im Jahr 2016 lediglich ein Drittel des Gewinns ein welches ein Jahr zuvor erzielt wurde. Der Überschuss betrug lediglich 1 Milliarde Euro, wie die Bundesbank am Donnerstag mitteilte. Im Jahr 2015 waren es 3,2 Milliarden Euro. Das Plus in den Bilanzen geht nur zum Teil an den Bund über. Aufgrund der neuen Regeln für die Pensionsrückstellungen kann das Bundesfinanzministerium... 

mehr...

Haushalt Rekord-Überschuss – Ambitionierter Schuldenabbau?

23. Februar, 2017 um 13:24 Uhr -  Thema: Wirtschaft - Politik

Haushalt Rekord-Überschuss – Ambitionierter Schuldenabbau?

Konjunktur - Der im Jahr 2016 erreichte gesamte Haushaltsüberschuss wurde nun auf 23,7 Milliarden Euro festgezurrt. Rund 1 Prozent des Schuldenstandes der öffentlichen Hand. Höchsten Überschuss erzielten Sozialversicherungen Zeit zum Ausruhen? Wohl kaum! Die Statistikbehörde Destatis hat am Donnerstag nachgelegt und die vorab veröffentlichten Daten zum im Jahr 2016 erzielten Gesamtüberschuss nach oben "angepasst". Demnach erzielten Bund, Länder, Kommunen und Sozialversicherungen einen Finanzierungsüberschuss von 23,7 Milliarden Euro. Der höchste Überschuss seit der Angliederung der neuen Bundesländer an die Bundesrepublik. Bezogen auf das... 

mehr...

Heizölpreise zur Abwechslung um 30 Cent günstiger

23. Februar, 2017 um 7:43 Uhr -  Thema: Ölmarkt

Heizölpreise zur Abwechslung um 30 Cent günstiger

Heizölpreise Februar 2017 - Am Donnerstag starteten die Heizölpreise nach einem vorherigen eher ruhigen Handelstag mit einem Abschlag von 30 Cent bzw. 30 Rappen pro 100 Liter. Der Vorteil könnte jedoch im Laufe des Tages wieder eingeholt werden. Heizölpreise setzten nach etwas Schwung wieder leicht zurück Ölpreise starteten mit positivem Vorzeichen Zur Abwechslung kosteten 100 Liter Heizöl zum Start in den Donnerstag rund 30 Cent bzw. 30 Rappen weniger als am Vorabend. Gestern ging es an den Märkten eher ruhiger zu. Die Federal Reserve (Fed) veröffentlichte das Sitzungsergebnis vom vergangenen Januar und bekräftigte, die Schiene zur Geldpolitik... 

mehr...