Freitag, den 9. Dezember 2016

cash.life erweitert Annahmekriterien für Aufkauf Fonds-Policen



cash.life Policenaufkauf - Annahme fondsgebundene Policen -

cash.life nimmt fondsgebundene Versicherungs- und Rentenpolicen an

-

Bisher hatten Inhaber einer fondsgebundenen Lebensversicherung, bzw. einer fondsgebundenen Rentenversicherung meist das Nachsehen, wenn die Police zum Verkauf stand. Entweder wurden die Policen erst gar nicht zum Aufkauf angenommen, oder die Bedingungen waren zu hoch gesteckt. Fondsgebundene Renten- und Lebensversicherungen sind für den Aufkauf weniger attraktiv als reine Kapital-Lebensversicherungen oder klassische Rentenversicherungen.

Zusätzlich lockert cash.life die Annahmebedingungen für die klassische Versicherungspolicen bezüglich einer unbegrenzten Restlaufzeit.


Fondsgebundene Altersvorsorge an cash.life verkaufen

cash.life

Fondsgebundene Policen verkaufen

cash.life nimmt ab sofort neben kapitalbildenden Versicherungspolicen jetzt auch Lebensversicherungen, bzw. Rentenversicherung auf Fondsbasis an. Der Ausgangspunkt für die Berechnung des Aufkauf-Angebots ist ebenso der von der Versicherungsgesellschaft angegebene Rückkaufswert der Versicherungspolice. Versicherungskunden können den Rückkaufswert ihrer Police bei der Gesellschaft ohne Schwierigkeiten erfragen. Für die Versicherungsgesellschaft besteht eine Auskunftspflicht. Womöglich wird neben der Angabe zum offiziellen Rückkaufswert automatisch ein Angebot für eine Policenbeleihung mit eintreffen. Der angegebene Rückkaufswert ist zumindest der Ausgangspunkt zum Aufkauf-Angebot von cash.life.


Die cash.life Bedingungen zur Annahme von fondsgebundenen Policen

Der derzeitige Rückkaufswert der fondsgebundenen Lebensversicherung oder Rentenversicherung beträgt mindestens 20.000,- Euro und ist noch steuerpflichtig. Das ist z.B. der Fall, wenn die bisherige Versicherungslaufzeit kürzer als 12 Jahre ist.


Die gelockerten Bedingungen zu kapitalbildenen Policen

Kapiitalbildende Versicherungs- oder Rentenpolicen im klassischen Sinne können ab sofort ebenfalls ohne Begrenzung der Restlaufzeit von cash.life aufgekauft werden. Die Bedingung zur Annahme einer Police ohne Begrenzung der Restlaufzeit ist ebenfalls die Steuerpflicht (z.B. bisherige Laufzeit kürzer als 12 Jahre). Die weiteren Vorausseztungen für den Policenaufkauf sind ein aktueller Rückkaufswert von min. 10.000,- Euro und eine maximale Restlaufzeit von 15 Jahren (sofern diese nicht mehr steuerpflichtig sind).

Nach wie vor können Direktversicherungen (betriebliche Altersvorsorge) Riesterrenten- und Rüruprenten-Verträge nicht zum Aufkauf durch cash.life verwendet werden.

Die Lockerung, bzw. Erweiterung der Bedingungen durch cash.life, öffnet vielen weiteren Inhabern von Versicherungspolicen die Türen, einer unattraktiven Kündigung bei der Versicherungsgesellschaft aus dem Weg zu gehen.

Übrigens: cash.life bietet direkt Online eine unabhängige Policenbewertung an.


Angebot Policenverkauf von cash.life anfordern cash.life      Mehr Infos zu cash.lifecash.life





Kredite-Themen Thema Kredite und DarlehenRatenkredite Zinsvergleich





GD Star Rating
loading...
  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Testergebnisse Lebensversicherungen für 2017
Testergebnisse Lebensversicherungen für 2017

Test Lebensversicherung - Für das Jahr 2017 liegen bereits jetzt die ersten Testergebnisse von Lebensversicherungen vor. Die von der EZB-Geldpolitik gebeutelte Form der privaten... 

Altersvorsorge: Weitgehende Abstriche bei der Kapitalabfindung
Altersvorsorge: Weitgehende Abstriche bei der Kapitalabfindung

Altersvorsorge - Ständige Abstriche bei den Lebens- und Rentenversicherungen fordern vom Sparer immer mehr Bereitschaft auf Verzicht ab. Die Kapitalabfindungen zum Laufzeitende... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Ratingagentur: Ausblick für deutsche Lebensversicherer negativ
Ratingagentur: Ausblick für deutsche Lebensversicherer negativ

Niedrigzinsen - Den Ausblick auf die Zukunft der deutschen Lebensversicherer bewertet die US-Ratingagentur Moody's eher negativ. Die Assekuranzen können sich dem Druck der... 

Bild: CC0 1.0 Universell
Die deutsche Versicherungsbranche „trotzte“ 2015 den Bedingungen
Die deutsche Versicherungsbranche „trotzte“ 2015 den Bedingungen

Versicherungsbranche - Deutschlands Versicherungsbranche konnte sich im Jahr 2015 gut behaupten. Die Versicherungswirtschaft habe den widrigen Bedingungen getrotzt. Der Dachverband... 

Bild: CC0 1.0 Universell

  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Die laufende Verzinsung schrumpft 2017 weiter ab
Die laufende Verzinsung schrumpft 2017 weiter ab

Kapitallebensversicherungen - Die laufende Verzinsung einer klassischen Lebensversicherung wird auch im Jahr 2017 um ein weiteres Stück schrumpfen. Gleichzeitig erhöht die... 

GDV bezeichnet Rentenkonzept als „große Enttäuschung“
GDV bezeichnet Rentenkonzept als „große Enttäuschung“

Rentenversorgung - Das ausgearbeitete Rentenkonzept sei eine große Enttäuschung. Der GDV kritisiert besonders die Regelung der Versicherungspflicht für Selbstständige und... 

DGB fordert ein Halten des Rentenniveaus bei 48 Prozent
DGB fordert ein Halten des Rentenniveaus bei 48 Prozent

Rentenversorgung - Der DGB bezeichnet das vom Bundesarbeitsministerium vorgelegte Rentenkonzept als einen Schritt in die richtige Richtung. Allerdings sei der Plan, das Rentenniveau... 

Bundesregierung stellt Gesamtkonzept künftiger Rente vor
Bundesregierung stellt Gesamtkonzept künftiger Rente vor

Renten - Die Bundesregierung stellte das Gesamtkonzept für die künftige Rentenversorgung vor. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles spricht von einer "zukunftsfesten" Alterssicherung. Gesetzliche... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)